Kurskosten fit.ch

Stand Januar 2018 / Angaben ohne Gewähr

Wir garantieren Top-Qualität für unsere Kurse, kleine Teilnehmerzahl. Wir bestätigen regelmässige Teilnahme (min. Halbjahresabo) für eventuelle Rückerstattung durch Krankenkassen.

  • Kurse sind BGB anerkannt
  • Rückerstattung ist Sache der TeilnehmerInnen. fit.ch übernimmt keine Gewähr.

Mit der Kurs-Teilnahme (auch nur zur Probe) und dem Abschluss eines Abos erklären sich die TeilnehmerInnen mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Haftung ist ausschliesslich Sache der Teilnehmenden.

Rabatte für StudentInnen / Auszubildende: 10%.

Gruppentrainingskurse
10er Abo (gültig 3 Mte.) Fr. 230.-
1/2 Jahresabo (1 Training pro Woche) Fr. 400.-
1/2 Jahresabo (2 Trainings pro Woche) Fr. 450.-
Jahresabo Fr. 770.-

NEU: Monatsabo – nur für Einsteiger / Wiedereinsteiger
– 2 Training / Woche
– Freie Kurswahl (nur Gruppenkurse)
Kosten (4 aufeinanderfolgende Wochen) 88.- Fr.

Personal-Training im fit.ch Studio
Trainingseinheit 45 Min. (im Studio) 95.- Fr. / Trainingseinheit 60 Min. 120.- Fr.
10er Abo  45 Min. 850. – Fr.  /  10er Abo  60 Min. 1000.-
SPEZIAL: 3x Personaltraining 270.- Fr.

Personaltraining Home
Trainingseinheit 30 Min. 70.- Fr. / 60 Min. 140.- Fr. (Umkreis St.Gallen, plus Fahrtkosten)

2er Training / Paare
45 Minuten  120.-  Fr. (pro Lektion)

Training kleine Gruppe
(3 bis 4 Pers.) 45 Minuten 150.- Fr. (pro Lektion)

Workshops
FussWorkshop (1 Abend) 45.- Fr.
Typenpolare Atmung (1 Abend) 45.- Fr.

Vibrationsplatte
10x 1. Abo 400.- Fr. / 2. Abo 350.- Fr. / 3. Abo 300.- Fr.

Weitere Angebote
– Personaltrainings outdoor
– Pilates, Rücken, YogaPilates,  NordicFitness für Firmen und Private
– Trampolin-Training
– Säure-Basen-Gleichgewicht
– Abnehmen Package: Info, Beratung und Kurbegleitung 350.- Fr., inklusive drei Produkte Jentschura


Rückvergütung Kassen

fit.ch-Kurse sind

  • BGB-zertifiziert, sowie EMfit* und quailcert/quailtop*.

Kurse werden im Rahmen der Gesundheitsförderung von den meisten Kassen finanziell mitgetragen.

Es ist aber Sache der TeinlehmerInnen, sich bei der Kasse zu informieren und die entsprechenden Formulare hier herunterzuladen, korrekt auszufüllen und bei fit.ch zeitnah nach Absolvierung des Kurses bestätigen zu lassen.

Formulare Rückvergütung für ihre Kasse

Swica -> Formular

CSS -> Formular

ÖKK -> Formular

Rhenusana -> Formular

Übrige Kassen -> Formular

emfit* -> Formular

  • fit.ch empfiehlt allen Kunden sich selber intensiv bei den Kassen um Unterstützung zu bemühen und darauf hinzuweisen, dass alle fit.ch-Angebote unter dem Label von „bgb-Schweiz“ laufen.

* Beim emfit-Label ist fit.ch registriert. Allerdings ist das Label nur von Helsana anerkannt und bietet kaum Qualitätskontrolle. Der Berufsverband BGB ist derzeit daran, direkt mit Helsana eine entsprechende Vereinbarung zu treffen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die KursteilnehmerInnen besuchen die Kurse auf eigenes Risiko und sind selber für ihre Versicherung zuständig. fit.ch, die Kursleitenden und Eveline Kessler lehnen jede Haftung ab. Für Schäden und auch für eventuelle Folgeschäden sind die Teilnehmenden selber verantwortlich. Sie sorgen auch selber für ihre eigene Gesundheit und Trainingsfähigkeit.

Die Kursanmeldungen können mündlich oder schriftlich erfolgen und sind verbindlich.

Die Kurskosten sind vor oder spätestens beim Besuch des ersten Kurses (bar) zu bezahlen. Bei Nicht-Erscheinen oder kurzfristigen Abmeldungen ist der ganze Kursbetrag geschuldet.
Versäumte Trainings können nur innerhalb der Abolaufzeit nach- oder vorgeholt werden – mit der Kursleitung absprechen.

Nach Abo-Ablaufzeit verfallen die versäumten Trainings.
Bei Krankheit oder Unfall (Arztzeugnis) können die versäumten Trainings nachgeholt werden. Eine Rückerstattung der Kurskosten ist nicht möglich.

Während den Schulferien (Kanton St.Gallen / Ostschweiz) wird der Kursbetrieb nur reduziert geführt, fällt teilweise aus. An den offiziellen Feiertagen (Kanton und Stadt St.Gallen) bleibt fit.ch geschlossen.

Nur regelmässige Kurs-TeilnehmerInnen (Minimum Halbjahresabo) erhalten eine Bestätigung für die Rückerstattung durch Krankenkassen. fit.ch übernimmt keine Gewähr, dass die Kosten zurückerstattet werden. Es ist alleine Sache der TeilnehmerInnen.

 

St.Gallen Januar 2018
fit.ch – Eveline kessler