fit.ch Covid19-Massnahmen des BAG im Studio St.Gallen, Roter Platz – Schutzkonzept

fit.ch unterstützt im Studio am Roten Platz in St.Gallen alle Massnahmen des Bundesamtes für Gesundheit zur Eindämmung des Covid-19 Virus. Das bedeutet auch, dass unsere Kurse eingeschränkt sind und wir auf die Kooperation mit allen TeilnehmerInnen angewiesen sind. Herzlichen Dank allen für das Befolgen unseres Schutzkonzeptes und gute Gesundheit!

Schutzkonzept im Studio

Wer sich krank fühlt, unwohl, hüstelt oder Schnupfen hat, darf nicht ins Training.

Die Gruppen bleiben in gleicher Einteilung. Ein kurzfristiges Wechseln ist nicht möglich.

  1. Ab 13. Dez. 2020 dürfen maximal 4 TeilnehmerInnen gleichzeitig trainieren.
  2. Ab 19 Uhr muss das Gruppen-Training eingestellt werden.
  3. Es gilt weiterhin Maskenpflicht in unserem Gesundheits- und Ärztehaus an der Schreinerstrasse 7, St.Gallen, sowohl im Treppenhaus wie auch im Lift.
  4. Als erstes werden die Hände gründlich gewaschen.
  5. Die Maske wird in der eigenen Tasche versorgt, es hängen oder liegen keine Masken herum.
  6. Wenn immer möglich bereits (unter den Strassenkleidern) umgezogen zum Training erscheinen.
  7. Wir trainieren mit mehr als dem vorgeschriebenen Abstand, jedeR nur am zugewiesenen Platz.
  8. Nach dem Training Hände waschen und auf ein gesundes Wiedersehen!

Alle Geräte und die Räumlichkeiten werden nach jedem Training von mir persönlich gereinigt, desinfiziert und der Raum wird auch an kalten Tagen gründlich durchgelüftet.

Die Douche bleibt geschlossen.

Empfohlene Massnahmen des BGB für Bewegungsunterricht – Schutzkonzept