fit.ch Covid19-Massnahmen im Studio St.Gallen, Roter Platz – Schutzkonzept

update: 17. Dezember 2021

fit.ch unterstützt im Studio am Roten Platz in St.Gallen alle Massnahmen des Bundesamtes für Gesundheit zur Eindämmung des Covid-19 Virus. Das bedeutet auch, dass wir auf die Unterstützung von allen TeilnehmerInnen angewiesen sind. Herzlichen Dank für das Befolgen unseres Schutzkonzeptes und gute Gesundheit!

Schutzkonzept im Studio

Wer sich krank fühlt, unwohl, hüstelt oder Schnupfen hat, darf nicht ins Training.

  1. Ab Sonntag, 19. Dezember 2021, gilt neu die 2G-Pflicht in den fit.ch-Trainings.
  2. Wir kontrollieren die Zertifikate und danken für ihre Korporation.
  3. Es gilt die Maskenpflicht im ganzen Haus und allen Räumen und auch beim aktiven Training.
  4. Die Hände werden von allen ausnahmslos gleich bei Studioeintritt gründlich gereinigt.
  5. Wir bieten genügend Abstand zwischen den Trainierenden.
  6. Wenn immer möglich bereits (unter den Strassenkleidern) umgezogen zum Training erscheinen.
  7. Wir durchlüften unseren Raum ständig – auch im Herbst und Winter. Kleiden sie sich dementsprechend.
  8. Gegenseitige Rücksichtnahme und gegenseitigen Respekt hat bei uns wie immer höchste Priorität.
  9. Jeder und jede soll sich in unserem fit.ch-Studio wohlfühlen und entsprechend entspannt und gelöst trainieren.

Alle Geräte und die Räumlichkeiten werden vor und nach jedem Training von mir persönlich gereinigt, desinfiziert.
Die Douche bleibt geschlossen.

Schutzmassnahmen des Berufsverbandes für Gesundheit und Bewegung